Brandsicherheitswache nach Großbrand in Ebreichsdorf

Datum: 12. Januar 2020 
Alarmzeit: 0:01 Uhr 
Alarmierungsart: Pager, Sirene, SMS 
Dauer: 6 Stunden 59 Minuten 
Art: Brandeinsatz  
Fahrzeuge: RLF-A 2000, HLFA 1 


Einsatzbericht:

Am Nachmittag des 11. Jänners 2020 brach gegen 15.00 ein Brand in einem alten Ebreichsdorfer Mehrparteienhaus aus. Mehrer Stunden lange kämpften Feuerwehren aus 3 Bezirken mit über 160 Einsatzkräften gegen die Flammen an.

Kurz vor Mitternacht wurde von Seiten der Einsatzleitung Brand aus gemeldet und die Freiwillige Feuerwehr Trumau zur Brandwache alarmiert um die bislang eingesetzten Kräfte abzulösen.

Die Einsatzkräfte der Feuerwehr Trumau führten bis ca. 06.30 des 12. Jänners 2020 immer wieder Kontrollgänge im Gebäude durch um wiederentzündete Stellen aufzuspüren und abzulöschen.

Berichte zum Brand selbst:

Monatsrevue

Bezirksfeuerwehrkommando Baden