Fahrzeug krachte in Brückengeländer

Datum: 19. Dezember 2021 um 3:01
Alarmierungsart: Pager, SMS
Dauer: 1 Stunde 2 Minuten
Einsatzart: Technischer Einsatz 
Fahrzeuge: KRF-S, RLF-A 2000, WLF-K


Einsatzbericht:

Am 4 Adventsonntag um 03:01 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Trumau mittels Pager und SMS zu einer Fahrzeugbergung in die Raiffeisenstraße alarmiert.

An der Einsatzstelle angekommen war die Polizei bereits vor Ort und nahm den Unfall auf. Ein Fahrzeuglenker kam aus bisher ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab und krachte in das Brückengeländer. Beide Fahrzeuginsassen blieben unverletzt.

Nach erfolgter Unfallaufnahme konnte mit der Fahrzeugbergung begonnen werden. Mittels Wechselladerfahrzeug wurde der stark beschädigte PKW auf das Plateau gehoben und anschließend gesichert abgestellt.

Nach rund 1 Stunde war der Einsatz beendet und alle konnten wieder in Ihr warmes Bett zurück.