Fahrzeug krachte in Erdhaufen

Datum: 15. Februar 2022 um 19:02
Alarmierungsart: Pager, SMS
Dauer: 43 Minuten
Einsatzart: Technischer Einsatz 
Fahrzeuge: KRF-S, RLF-A 2000, HLFA 1, MTF


Einsatzbericht:

Am Dienstag dem 15.02.2022 um 19:02 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Trumau mittels Pager und SMS zu einer PKW Bergung in den Baustellenbereich auf der L156 alarmiert. Da gerade eine Schulung zum Thema Aufzüge stattfand konnten unmittelbar nach der Alarmierung die ersten Fahrzeuge ausrücken.

An der Einsatzstelle angekommen bat sich ein nicht so alltägliches Bild. Ein Fahrzeuglenker krachte aus bisher ungeklärter Ursache in einen Erdhaufen und kam auf diesem zum Stillstand. Der Fahrer wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades von der Rettung in ein Spital gebracht.

Nachdem erfolgter Unfallaufnahme durch die Polizei konnte mit der Fahrzeugbergung begonnen werden. Mittels Kran des Wechselladerfahrzeuges konnte der PKW geborgen und gesichert  abgestellt werden.

Nach rund 40 Minuten war der Einsatz beendet und alle Kräfte konnten wieder einrücken.