Fahrzeug steckte in Acker

Datum: 2. September 2018 
Alarmzeit: 13:20 Uhr 
Alarmierungsart: Pager, Sirene, SMS 
Dauer: 40 Minuten 
Art: Technischer Einsatz  
Fahrzeuge: KRF-S, RLF-A 2000, VF-K 


Einsatzbericht:

Am Sonntag den 2. September um 13:20 wurde die Feuerwehr Trumau per Sirene, Pager und SMS zu einer Fahrzeugbergung auf die L156 Richtung Moosbrunn Höhe Hofer alarmiert.

Der Fahrer des silbernen Hondas kam aus bisher unbekannter Ursache von der Fahrbahn ab und landete unverletzt und unbeschadet im angrenzenden Feld.

Nach Lageerkundung durch den Einsatzleiter wurde mittels Seilwinde des Rüstlöschfahrzeuges der Pkw aus dem Feld gezogen. Anschließend wurde der Pkw von Erde befreit und konnte die Fahrt selbstständig fortsetzen. Abschließend wurde die Fahrbahn gereinigt und wieder für den Verkehr freigegeben.