Fahrzeugbergung nach Verkehrsunfall

Datum: 28. Oktober 2021 
Alarmzeit: 15:24 Uhr 
Alarmierungsart: Pager, Sirene, SMS 
Dauer: 1 Stunde 11 Minuten 
Art: Technischer Einsatz  
Fahrzeuge: KRF-S, RLF-A 2000, WLF-K 


Einsatzbericht:

Am Donnerstag dem 28.10.2021 um 15:24 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Trumau mittels Sirene, Pager und SMS zu einer Fahrzeugbergung auf L156 Richtung Moosbrunn alarmiert. Laut ersten Informationen waren zwei Fahrzeuge nach einem Verkehrsunfall fahrunfähig zum Stillstand gekommen.

An der Einsatzstelle angekommen war die Polizei bereits vor Ort und war bereits mit der Unfallaufnahme beschäftigt. Unsere Aufgabe bestand darin, die Straße für den Verkehr wieder freizubekommen und die verunfallten Fahrzeuge von der Einsatzstelle zu verbringen. So wurde ein Fahrzeug mittels Abschleppanhänger und Wechselladerfahrzeug abtransportiert und anschließend die Straße von herumliegenden Teilen gereinigt.

Nach rund 1 Stunde konnten alle Kräfte wieder einrücken und die Einsatzbereitschaft wiederherstellen.