Fahrzeugbrand auf Autobahn

Datum: 24. Februar 2019 
Alarmzeit: 18:37 Uhr 
Alarmierungsart: Pager, Sirene, SMS 
Dauer: 1 Stunde 
Art: Brandeinsatz  
Fahrzeuge: KRF-S, RLF-A 2000, HLFA 1, VF-K 


Einsatzbericht:

Am 24.02.2019 um 18:37 Uhr wurde die Feuerwehr Trumau per Sirene, Pager und SMS zu einem Fahrzeugbrand auf die A3, kurz vor der Abfahrt Ebreichsdorf West, alarmiert.

Noch während der Anfahrt stellte sich heraus, dass das Fahrzeug bereits im Vollbrand stand. Unmittelbar nach dem Eintreffen des ersten Fahrzeuges konnte mit den Löscharbeiten unter umluftunabhängigen Atemschutz begonnen werden.

Während der gesamten Einsatzdauer musste die erste Fahrspur inklusive Pannenstreifen sowie teilweise die Abfahrt Ebreichsdorf West gesperrt werden.

Abschließend wurde mittels Kranfahrzeug das Fahrzeug geborgen und gesichert abgestellt.

Nach rund einer Stunde konnten alle Kräfte wieder einrücken und die Einsatzbereitschaft wiederherstellen!