Gewitterfront sorgte für 2 Einsätze

Datum: 16. August 2021 
Alarmzeit: 16:38 Uhr 
Alarmierungsart: SMS, Telefonisch 
Dauer: 2 Stunden 12 Minuten 
Art: Technischer Einsatz  
Fahrzeuge: RLF-A 2000, HLFA 1, WLF-K 


Einsatzbericht:

Am 16.08.2021 zog über den Bezirk Baden eine gewaltige Gewitterzelle. Auch Trumau blieb nicht verschont und so mussten wir zu 2 Einsätzen ausrücken.

An der ersten Einsatzstelle mussten wir eine defekte Markise demontieren, die durch den Sturm stark in Mitleidenschaft gezogen wurde. Nachdem diese gesichert abgelegt wurde, erreichte unseren Kommandanten HBI Ing. Manfred Jahn schon der nächste Einsatz per Telefon.

Beim zweiten Einsatz rief ein älterer Herr um Hilfe, da der Baum in seinem Garten durch den Sturm teilweise auf den Gehsteig hing und einzelne Äste kurz vor dem Abbrechen waren.

So wurde kurzerhand das HLF gegen das Wechselladerfahrzeug mit Arbeitskorb getauscht, um die abgebrochenen Äste in großer Höhe mittels Kettensäge zu entfernen.

Nach rund 2 Stunden konnten alle Kräfte wieder einrücken und die Einsatzbereitschaft wiederherstellen.