Igel aus misslicher Lage befreit

Datum: 6. September 2022 um 7:08
Alarmierungsart: Pager, Sirene, SMS
Dauer: 32 Minuten
Einsatzart: Technischer Einsatz 
Fahrzeuge: KRF-S, RLF-A 2000


Einsatzbericht:

Am Dienstag gegen 7 Uhr wurden wir zu einer Tierrettung mit dem Stichwort “Igel steckt in Zaun fest“ alarmiert. Mit 2 Fahrzeugen machten wir uns auf den Weg zur Einsatzstelle um den kleinen zu helfen.

Mittels Bolzenschneider wurden zwei Stäbe aufgetrennt und der Igel befreit. Nachdem der Einsatz beendet wurde brachten wir den Igel in die Wildtierauffangstation Kaltenegger in Traiskirchen wo er gründlich durchgecheckt wurde.

Nach knapp 30 Minuten war der Einsatz beendet und wir konnten wieder einrücken.