Verkehrsunfall B16 X A3 Brücke

Datum: 30. März 2019 
Alarmzeit: 18:04 Uhr 
Alarmierungsart: Pager, SMS 
Dauer: 1 Stunde 
Art: Technischer Einsatz  
Mannschaftsstärke: 14 
Fahrzeuge: KRF-S, RLF-A 2000, HLFA 1, VF-K, KDOF 


Einsatzbericht:

Am 30.03.2019 um 18:04 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Trumau mittels Pager und SMS, zu einem Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich der B16 alarmiert.

Aus bisher ungeklärter Ursache kam es im Kreuzungsbereich der B16 zu einem Frontalzusammenprall zweier Fahrzeuge.

An der Einsatzstelle angekommen wurde ein einfacher Brandschutz aufgebaut und die Einsatzstelle abgesichert.
Mittels Ölbindemittel wurden ausgelaufene Betriebsmittel gebunden und anschließend die Straße gereinigt. Nach erfolgter Unfallaufnahme durch die Polizei konnte die Straße wieder für den Verkehr freigegeben werden.

Beide Fahrzeuge wurdenauf einem von der Polizei angegebenen Platz gesichert abgestellt . Nach rund 1 Stunde konnten alle Kräfte wieder einrücken.