Verkehrsunfall Dr. Karl Renner-Platz

Datum: 29. September 2019 
Alarmzeit: 2:46 Uhr 
Alarmierungsart: Pager, SMS 
Dauer: 1 Stunde 
Art: Technischer Einsatz  
Mannschaftsstärke: 11 
Fahrzeuge: KRF-S, RLF-A 2000, VF-K 


Einsatzbericht:

Zu einem Verkehrsunfall am Dr. Karl Renner-Platz wurden wir am Sonntag um 02:46 Uhr mittels Pager und SMS gerufen.

Aus bisher ungeklärter Ursache touchierte ein Fahrzeuglenker ein parkendes Auto und kam mitten auf der Straße fahrunfähig zum Stillstand.

Unsere Aufgabe bestand darin die Verkehrsfläche wieder frei zu machen. Mittels Kranfahrzeug wurde der PKW auf die Abschleppachse verladen und auf einen von der Polizei bestimmten Platz gesichert abgestellt.

Nach rund 1 Stunde konnte der Einsatz beendet werden und die Einsatzbereitschaft wiederhergestellt werden.