Wassergebrechen setzte Keller unter Wasser

Datum: 26. November 2021 um 15:32
Alarmierungsart: Pager, Sirene, SMS
Dauer: 1 Stunde 6 Minuten
Einsatzart: Technischer Einsatz 
Fahrzeuge: KRF-S, RLF-A 2000, HLFA 1


Einsatzbericht:

Am 26.11.2021 um 15:32 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Trumau mittels Sirene, Pager und SMS zu einem Wassergebrechen mit der Zusatzinformation “ Keller ca 10 cm unter Wasser“ alarmiert. Kurz nach der Alarmierung machten sich 3 Fahrzeuge am Weg zum Einsatzort.

An der Einsatzstelle angekommen wurden wir bereits von der Hausbesitzerin erwartet und in die Lage eingewiesen. Nachdem der Einsatzleiter seine Lageerkundung abgeschlossen hatte, wurde der Nasssauger in Stellung gebracht und das Wasser im gesamten Keller abgesaugt und mittels C-Leitung aus dem Keller gepumpt.

Nach rund 1 Stunde war der Keller dann wieder vom Wasser befreit und wir konnten einrücken.